• testzentrum@reto-ingolstadt.de

Sie benötigen einen Antigen Schnelltest, Kein Problem!

Wie funktionierts?

  • Kostenlos auf unserer Seite registrieren und Sie erhalten Ihren persönlichen QR-Code
  • QR-Code am Testzentrum vorzeigen , Abstrich nehmen lassen und fertig.
  • Sie erhalten das Ergebnis innerhalb 30 Minuten auf Ihr Handy per SMS und Email
  • Um das Testergebnis in Ihrer Email öffnen zu können, benötigen Sie ein Passwort. Das Passwort ist Ihr Geburtsdatum. Dieses müssen sie komplett mit Punkten eingeben. Z.b. 01.01.2000

Neuerungen ab dem 30.06.2022

Die kostenfreie Bürgertestung nach §4a TestV wurde vom Bund zum 30.06.2022 eingeschränkt. Bestimmte Personenkreise bekommen Ihren Test nach wie vor kostenfrei, manche gegen eine Zuzahlung von 3,00 €. Informationen hierzu, wer Anspruchsberechtig ist, finden Sie auf der Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/nationale-teststrategie/coronavirus-testverordnung.html

Für nicht berechtigte Personenkreise sind die Tests selbst zu bezahlen. Wir bieten den freiwilligen Antigen-Schnelltest an unseren Stationen gegen eine Zahlung von 10,00 Euro an.

Kein Email oder Smartphone? Auch kein Problem!

  • Bringen Sie Ihren Ausweis und Ihre Krankenkassenkarte mit, und wir registrieren Sie manuell vor Ort.
  • Nach dem Abstrich müssen Sie ca. 15 bis 20 Minuten warten und können Ihr Testergebnis dann in ausgedruckter Form mitnehmen.

Welchen Test nutzen wir?

Longsee 2019-nCoV Ag Rapid Detection Kit

Gesamtsensitivität nach Paul-Ehrlich-Institut: 100,00 %

Hohe Zuverlässige für sichere Testergebnisse

Der Longsee Test beeindruckt mit seiner sehr hohen Zuverlässigkeit, die durch die vergleichende Evaluierung der Sensitivität von SARS-CoV-2 Antigenschelltests des PEIs ihre Bestätigung findet. Hierbei erreicht der Test als bislang einziger eine Gesamtsensitivität von 100%.

Wichtige Hinweise zum Longsee COVID-19 Antigen Schnelltest:

  • Evaluiert vom PEI
  • Ergebnis in 15 Minuten
  • Kann Mutationen wie die Delta- und Omikron-Mutation nachweisen
  • Probenentname: nasopharyngeal, oropharyngeal
  • Gesamtsensitivität (PEI-Evaluation): 100%
  • Sensitivität: 95,51%
  • Spezifität: 99,72%